/

Michael Dunlop bekommt drei Siege und einen neuen Rundenrekord an den Southern 100

Michael Dunlop bekommt drei Siege aus vier Starts in den Southern  Rennen für das Bennetts Team in dieser Woche auf der Isle of Man, er hat eines neuen Rekord des lap Schaltung von 115,707mph an Bord der neuen GSX-R1000 bekommt.

Dunlop gewann das Eröffnungsrennen der Event. Er führte die erste Runde in Führung, aber in der nächsten Runde war er auf dem zweiten Platz, indem der vorläufige Fahrer Dan Kneen beaufsichtigen. Er hat der ausschlaggebend Angriff versetzt an die  vorletzte Runde, indem Führung kommen und er hat seine Führung des Rennens bis zum Ende beibehalten.

Der Sieger des TT 2017 bekamen den Sieg auch in dem Sieben-Runden-Rennen am Mittwoch und dann er gewann in ersten beiden Rennen am Donnerstag.

Das letzte Rennen, das Manx Gas Solo, von neun Runden, sah Dunlop, Kneen und Dean Harrison für den Sieg kämpfen, aber am Ende hatte Michael für den dritten Platz zufrieden geben, einen neuen Rennenrekord durchschnittlich 115,707mph errichten in der letzten Runde.

Verknüpfte Inhalte

Anlagen





BITUBO S.r.l.: Via A. Volta, 24 - 35037 Selve di Teolo (PD) · Tel.: +39 0499903475 Fax: +39 0499903447 P.IVA: IT 02007650282

Centro Sistemi