/

Britische Superbike Silverstone

Richard Cooper gewann das National Superstock 1000 Rennen in Silverstone auf seinem Suzuki GSX-R1000 Bennets. Es ist immer zweiter in der Gesamtwertung, aber die Lücke ist jetzt nur noch 15 Punkte von der Top-Partitur (Danny Buchan) und es gibt noch 3 Rennen zu diskutieren, also läuft er für den letzten Titel.
Sylvain Guintoli hat das beste saisonale Ergebnis in SBK mit dem vierten Platz im Rennen. Die Franzosen begannen die zweite der drei Rennen, die den Silverstone dreitägigen Deal dieses Wochenende aus der ersten Reihe gemacht haben, bevor sie die Führung nehmen und das Rennen von Anfang bis Ende beenden. Leider fiel er, als er vierte im Rennen war, bevor das Rennen wegen schlechter Streckenbedingungen unterbrochen wurde und nach zwei aufeinanderfolgenden Vorfällen folgte.

 
BRITISH SBK BSB - Silverstone (8. - 10. September)
 
 
SBK KLASSE
Bradley Ray (10 ° - 6 ° - 6 °)
Sylvain Guintoli (13 ° - 4 ° - RET)
Jakub Smrz (8 ° - 15 ° - 5 ° - RET)
Taylor Mackenzie (7th - RET - RET)
 
 
SUPERSTOCK 1000 KLASSE
Richard Cooper (1 °)
Alex Olsen (6 °)
Adam Jenkinson (8 °)
Carl Phillips (13 °)
Ashley Buche (15 °)
Leon Jeacfock (21 °)
Tom Fisher (26 °)
Ben Godfrey (RET)
 
SUPERSTOCK 600 KLASSE
Dan Stamper (6 °)
Daniel Drayton (10 °)
Milo Ward (14 °)
Ozzy Madey (23 °)
Tom Neave (RET)
Tim Neave (RET)

Verknüpfte Inhalte

Anlagen





BITUBO S.r.l.: Via A. Volta, 24 - 35037 Selve di Teolo (PD) · Tel.: +39 0499903475 Fax: +39 0499903447 P.IVA: IT 02007650282

Centro Sistemi