/

SBK - Jerez

Die Supersport 300 und STK1000 haben die Meisterschaften in Jerez beendet, die SBK- und Supersport-Klassen werden in der ersten November-Woche in Katar zu Ende gehen. Der beste Bitubo-Fahrer in der Klasse Supersport war Gino Rea auf seiner Kawasaki ZX-6R aus dem Go Eleven Team. In der Superbike-Klasse hat Roman Ramos zweimal Punkte abgeräumt und ist der 13. Auf der Gesamtrangliste mit nur 9 Punkten hinter der Aprilia von Savadori und Mercado. In Losail wird er nochmals die Möglichkeit haben, seinen finalen Rang zu verbessern. In der STK1000 hat Marvin Fritz zwei Punkte geholt und in der Supersport 300 Klasse konnte leider kein Bitubo-Fahrer in die Punkte fahren.
 
WORLD SBK CHAMPIONSHIP (WSBK) - Jerez (Espana) (20 - 22 Okt.)

WSBK
Ramos (13° - 14° ) 

WSS

Rea (9°)
Zanetti (17°)
Stapleford (18°)

Watanabe (22°)
Smith (RET)
Baldolini (RET)
Hill (RET)


 
WSS 300
F. Rovelli (18°)
Bastianelli (23°)
Carusi (27°)
E. Rovelli (31°)


 
STK 1000
Fritz (14°)

Verknüpfte Inhalte

Anlagen





BITUBO S.r.l.: Via A. Volta, 24 - 35037 Selve di Teolo (PD) · Tel.: +39 0499903475 Fax: +39 0499903447 P.IVA: IT 02007650282

Centro Sistemi