/

CIV Mugello-Runde

Eine großartige Mugello-Runde für Bitubo-Fahrer in der Supersport 600 und Supersport 300. In der 600er Klasse beendete Titelverteidiger Davide Stirpe das erste Rennen auf Platz 3 und gewann das zweite Rennen und übernimmt damit die Führung der Gesamtklassifikation mit 18 Punkten Vorsprung vor dem Zweitplatzierten im Ranking. Ein großartiger zweiter Platz im ersten Rennen und ein fünfter Platz im 2. Rennen für Valtulini. Marco Bussolotti verfehlte das Podium in beiden Rennen nur knapp, überfuhr die Linie auf Position 4 und beendete das Rennen als 3. In der Gesamtklassifikation. Gute Platzierungen erreichten auch Ciprietti und Velini, die in beiden Rennen in die Punkte gefahren sind.
In der Supersport 300, Gabriele Giannini nahm die karierte Flagge auf dem 3. Platz im 2. Rennen auf seiner Kawasaki Ninja 400; Giacomini fuhr in die Punkte im ersten Rennen. Giannini ist auf Rang 9 der Gesamtklassifikation trotz der beiden Nullrunden beim Misano-Debut.
In der National Trophy 600: Luzzi beendete das Rennen auf Platz 16.

SBK:
Zanetti: 7° - 7°
 
SSP 600:
Roccoli: 3° - 2°
Valtulini: 2° - 21°
Morrentino: 7° - 10°
Stirpe: 9° - 8°
Rolfo: 15° - 11°
Mahaffy: Rit. - 13°
Carbonera: Rit. - Rit.
 
SSP300:
Bernabè: 4° - Rit.
Carnevali: 9° - Rit.
Borgonovo: Rit. - 11°
 
National Trophy 1000:
Velini: Rit.
 
National Trophy 600:
Saltarelli: 3°
Luzzi: 4°

Verknüpfte Inhalte

Anlagen





BITUBO S.r.l.: Via A. Volta, 24 - 35037 Selve di Teolo (PD) · Tel.: +39 0499903475 Fax: +39 0499903447 P.IVA: IT 02007650282

Centro Sistemi