/

Unternehmen

Gegründet im Jahr 1963, ist Bitubo immer ein dynamisches Unternehmen für alles rund um die Steuerung von Bewegungen jeglicher Art im Zusammenhang, fortschrittliche und innovative Schaffung Dämpfungssysteme, Anwendungen, wie Prothese für Kunst, Seismische Dämpfer, zu Dämpfungssysteme für Oceanic Plattformen, Schwingungsdämpfer für Marinemotoren bereitzustellen.
 
Auf dem Motorradmarkt legt es das berühmte Paar von Stoßdämpfern verbunden durch zwei Ausgleichsgummirohre seit 1975 - daher der Name „Bitubo“ - sofort von größeren Proben angenommen.
 
In der Geschwindigkeit, wiederholte der erste WM-Titel im Jahr 1979 mit E. Lazzarini ist in der 50-ccm-Klasse, im folgende Jahr, während in der 125 GP gewinnt Welt '93 mit D. Raudies und ist in '94 Vizemeister.
 
 
Unter dem High-Tech-Zubehör, die Lenkung Stoßdämpfer, mit koaxialer Kammer Stickstoff Kompensation (Patent seit 1992).
 
 
 Im Jahr 1993 die erste Gabel in der Welt mit einem externen Ausgleichsbehälter mit „großen Kolben“ -System.

 

Im Jahr 1998 präsentiert Bitubo die revolutionäre Mono 4 Anpassungen. Gedeckt durch internationale Patente, sofort entsteht es als Referenz, heute so relevant für die Technologie Welt Suspension.

 

Im Jahr 2000 präsentiert HDX00 Racing Gabel, komplette Gabel konzipiert und realisiert durch Bitubo das bestehende technologische Niveau zu revolutionieren.

Voll einstellbare und unter Druck (Stickstoff), mit großen Kolben patentiertes System und mit Scheiden nicht zylindrisches Profil wird in SBK angenommen, und 2003 er den Lorbeer in der italienischen SBK gewonnen.


Im Jahr 2009
Bitubo hat ein innovatives Hydrauliksystem patentiert, die wir FPS genannt, Erleichterung.

FPS gewann sofort Erfolgsbilanz, Podien und Siege in den beiden Rennen der Meisterschaft.

FPS wird nun auf ECH29 Patronen und die RDH Gabel angewendet. Bevor vorhandene Patrone auf dem Markt mit hydraulischer Federvorspannung.

 Bitubo im Jahr 2011 gewann er den World Super Titel mit Chaz Davies Yamaha YZF-R6-Team Parkingo.

 Im Jahr 2012 Bitubo präsentiert das erst semiaktive Federungssystem elettroreologiche (ER) für Motorräder in der Welt und ihr ersten adaptiv Federungssystem (DS).

 Im Jahr 2013 Bitubo MondialeSupersport gewinnt Titel mit Sam Lowes auf dem Yamaha YZF-R6-Team Yakhnich Motorsport.

 Heute umfasst das Sortiment mehr als 1.400 Anwendungen Supersport Replica, Tourist Maxi Scooter.

Heute Bitubo ist die ideale Lösung für diejenigen, die das Beste für ihr Fahrzeug wünschen: Leistung, Komfort, Lenkpräzision und vor allem die Qualität eines ausgezeichneten Produkt, ständig entwickelt in Zusammenarbeit mit fortgeschrittenen und Hauptforschungseinrichtungen der Hochschulen , entwickelt und mit Ermüdungstests und destruktiv getestet, sowohl in Software und dynamische Simulationen.

Heute Bitubo hat sich in den WSBK-Schaltungen, BSB, CIV, CEV, IDM und mehrere andere nationale Meisterschaften in der ganzen Welt erfolgreich gearbeitet.

 

2017: Bitubo erhält die Qualitätszertifizierung UNI EN ISO 9001: 2015





















 

2018: Innovation und Kontrolle dank des automatischen Lagers

 

 

Die Geschichte von Bitubo

Verknüpfte Inhalte

Anlagen





BITUBO S.r.l.: Via A. Volta, 24 - 35037 Selve di Teolo (PD) · Tel.: +39 0499903475 Fax: +39 0499903447 P.IVA: IT 02007650282

Centro Sistemi